» meta-re-search «
Menschen beantworten Ihre Fragen!
» zurück zu metaportal
Registrieren | Profil | Einloggen | Passwort vergessen | Aktive Mitglieder | Hilfe | Suche |

» Willkommen Gast : Einloggen | Registrieren


    meta-re-search
    Medizin
        ich weiß nicht mehr weiter
Markiere alle Foren als gelesen   [ help ]
» Willkommen auf Medizin «

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Nur eine Seite für dieses Thema
Forum wird moderiert von: jan, Redaktion



 
ice tigers tascha


Advanced Member
   
hi
ich hab schon oft geschrieben, über ritzen und so, hab au andern leuten tipps gegeben, die bei mir imma genutz haben
auf jedenfall hab ich einmal im dezember geritz und dann bis februar nimma, und heute wieda. aber es war kein ritzen die letzen male, ich habe meine haut aufgekratz, heute nicht so schlimm, is nur total rot und ein bisschen haut weg
etz sagen wahrscheinlich wieda viele, therapie, aber ich komm eigentlich klar, ich mein es ging monate lang gut. aber was komishc is, ich ritz imma dann wenn es mir grad eigentlich besser geht. auf jedenfall wurde es mir heut wieda zu viel nur wegen einer kleinen sache,und dann kam alles von den letzten drei wochen hoch. ich hab mich dann aber doch stopen können und hab sport gemacht
aber ich versteh es net, ich hab mich unter kontrolle, sonst hät ich es so lang net schaffen können und au net aufhörn kommen, aber warum passiert es imma wenn es mir weida besser geht? ich will au net mit meinen zwei freunden drüber reden, da die eine grad ihren vater verloren haat und er andre geschlagen wird, cih denk mir die haben genug eigene probleme
aber wie kann ich es schaffen, wen es mir besser geht dass ich net wieda zurück fall?

mir is des was heut passierte eigentlich unerklärlich, ich komm imma klar, hab freunden draus geholfen und alles.

bitte helft mir.

-----
die welt ist da, damit man was verändert, wir sind schließlich die jugend die es besser machen soll!!aber schütze dich, den man kann schnell verletz werden



Beiträge gesamt: 289 | Dabei seit: August 2004 | Erstellt: 19:31 - 13.Juni.2005 |
The Doors


Advanced Member
   
hey

ich habe kein psychologie oder ähnliches studiert, aber auch wenn du gegen therapie bist, solltest du diese in erwägung ziehen, ich würde mal banal behaupten, dass du irgendein ungelöstes problem hast, egal ob es dir jetzt bewusst ist oder nicht, aber irgendetwas wird es da geben dass dich immer wieder "runterzieht" und diese sprob sollte gelöst werden weil du sonst immer wieder dem ritzen verfällst!hinzu kommt, dass es schon fast "typisch" ist, soweit ich es beurteilen kann, dass leute die an ritzen undd iversen ähnlichen sachen leiden es nicht "ertragen" wenn es ihnen gut geht und somit wieder mit ihrer "krankheit" anfangen...

wie gesagt, ich an deiner stelle, würde ein gespräch mit einem geschulten personal in betracht ziehen...

und noch einmal, ich habe psychologie nicht studiert und habe persönlich mit solchen erkrankungen nichts zu tun, oben genanntes ist meine sichtweise, ich kann mich auch durchaus irren!!!!

-----
Alles Wissen und alles Vermehren unseres Wissens endet nicht mit einem Schlußpunkt, sondern mit einem Fragezeichen. Hermann Hesse



Beiträge gesamt: 280 | Dabei seit: Mai 2004 | Erstellt: 21:18 - 13.Juni.2005 |
Ruhrpott



Advanced Member
   
Ich muss The Doors recht geben, ohne Hilfe durch einen Psychologen wirst Du dieses Problem nicht los. Auch wenn Du bereits eine gewisse Zeit durchgehalten hast ohne dich zu ritzen, ist eine Hilfe erforderlich. Denk doch nur mal an die Gefahr einer Entzündung beim Verletzen.

Du bist nicht allein mit deinem Problem!

http://www.metaportal.at/cgi-bin/ikonboard/topic.cgi?forum=4&topic=1036

Alles Gute    Ruhrpott

(Geändert von Ruhrpott um 10:37 - 14.Juni.2005)

-----
Interessante Angebote gesucht:  Bitte hier klicken.



Beiträge gesamt: 566 | Dabei seit: März 2004 | Erstellt: 10:30 - 14.Juni.2005 |
mizzi


Newbie
   
hab eine tochter mit deinen problemen.ich les grad ein buch über borderliner,von einer amerikanischen therapeutin marcha lineham,mach dich mal schlau im net.ich glaub,daß ritzen oder sonst was eine erleichterung für euch ist,danach gehts euch besser,eine andere problembewältigung steht euch leider im moment nicht zur verfügung,man soll das aktzeptieren,wies im moment ist,echt schlecht,aber es gibt hoffnung,nur muß man an sich arbeiten,mit guter hilfe.meine tochter versucht einmal einen alkoholentzug,laß von dir hören,liebe grüße maria



Beiträge gesamt: 2 | Dabei seit: Juni 2005 | Erstellt: 19:29 - 14.Juni.2005 |
ice tigers tascha


Advanced Member
   
also ich weiß wo meine probleme sind und ich komm eigentlich au imma klar, nur gestern halt wwar ein ausrutscher
aber ich weiß dass ich kein selbstvertraun habe, ich mach mir selber schlecht, auch vor meinen freunden, die dann aber imma sagen dass es nicht stimmt, aber ich empfinde es als so
ich weiß wenigstens dass ich kein selbstvertraun hab, aber komisch is, wenn mich jemand beleidigt ich sei so blöd hässlich oder so, dann kämpf ich drum dass die person anders denkt. nur ich selbst, finde mich als nicht hübsch, klug genug und so in der art
ich bereu es scho weida den ganzen tag dass ich es gestern gemacht hab, und wie gesgat ich hab es monate lang durchgehalten bis auf einmal wieda alles da war, wobei ich es imma noch nicht versteh, weil wenn ich etz nachdenk, sind des nichtmal probleme.

ich wünsche einer tochter viel kraft, und dir acuh viel kraft, und erfolg

-----
die welt ist da, damit man was verändert, wir sind schließlich die jugend die es besser machen soll!!aber schütze dich, den man kann schnell verletz werden



Beiträge gesamt: 289 | Dabei seit: August 2004 | Erstellt: 20:22 - 14.Juni.2005 |
Ruhrpott



Advanced Member
   
Ist es möglich das Du dich vor einen Spiegel stellst und selbst zu Dir sagst: "Ich bin liebenswert und eine Person die die ausreichend Selbstvertrauen besitzt um alle Schwierigkeiten zu überstehen!!!!"

http://www.onlineberatung-therapie.de
Versuch es es doch einmal dort, das ist anonym und nach Aussage einiger User bist Du dort mit deinem Problem nicht allein.
Alles Gute    Ruhrpott

(Geändert von Ruhrpott um 10:01 - 16.Juni.2005)

-----
Interessante Angebote gesucht:  Bitte hier klicken.



Beiträge gesamt: 566 | Dabei seit: März 2004 | Erstellt: 9:57 - 16.Juni.2005 |
 

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Nur eine Seite für dieses Thema

Thema Optionen: Thema sperren | Thema entsperren | Thema löschen | Thema verschieben

© 2001-2011 metaportal.at | Unsere Datenschutzerklärung

powered by Ikonboard v2.1.8b
© 2000 Ikonboard.com