» meta-re-search «
Menschen beantworten Ihre Fragen!
» zurück zu metaportal
Registrieren | Profil | Einloggen | Passwort vergessen | Aktive Mitglieder | Hilfe | Suche |

» Willkommen Gast : Einloggen | Registrieren


    meta-re-search
    Medizin
        zungenpiercing?
Markiere alle Foren als gelesen   [ help ]
» Willkommen auf Medizin «

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Mehrere Seiten für dieses Thema [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 ]
Forum wird moderiert von: jan, Redaktion



 
Julimaus123


Newbie
   
Hallo!!! Ich möchte mir so gerne einen Zungenpiercing stechen lassen. Wollte ich vor 4 Jahren schon blos durfte ich das nicht weil ich in dem mom eine Lehre als Fleischereifachverkäuferin gemacht habe. Aber jetzt könnte ich es tun. Ich brauch nicht mehr zu fragen ob es weh tut..die frage ist jezt schön zum öfteren beantwortet worden. Aber ich hab Angst dass ich es danch bereu. Dass ich es ohne schöner fand!!! Wie ist das bei euch??? Bereut ihr es??? Bitte um eine Antwort!!! Weil ich mit heute vielleicht schon einen stechen lasse!!! *ANGST HAB* :-)




Beiträge gesamt: 3 | Dabei seit: Januar 2006 | Erstellt: 7:57 - 31.Januar.2006 |
Isa000



Junior Member
   
Hey Julimaus 123
Eigentlich hab ich dir schon ausreichende Informationen geschrieben,
da ich aber glaube das es zu viele Beiträge mit Zungenpiercing gibt,
is deine Frage hierhin verschoben worden.
Also zu deinen Fragen.
*Falls du es mal bereuen würdest kannst du es ohne Probleme rausgeben und es wächst auch schneller zu als alle anderen Piercings.

WAS JEDOCH WICHTIGER IS ALS DEINE SORGE DAS DU DAS PIERCING BEREUEN KÖNNTEST IS DAS DU DIR EINEN PIERCER SUCHST DER AHNUNG HAT UND KEIN PFUSCHER IST,AUF ALLE FÄLLE MUSS ER STERIL ARBEITEN-

Steril:

Aufgabe der Sterilisation ist die Abtötung bzw. irreversible Inaktivierung aller Mikroorganismen und Vieren einschließlich die Abtötung bakterieller Sporen.


Als steril kann etwas bezeichnet werden, wobei die Wahrscheinlichkeit, des Auftretens eines Mikroorganismus, kleiner als 1/1 000 000 ist.

Dies wird ausschließlich durch Sterilisation erreicht und nicht durch die Desinfektion einiger, diverser Experten mit Alkohol oder der Gleichen.



Das Zungenpiercing zählt zu einem sehr beliebten, aber nicht ganz ungefährlichen Piercing.
Es ist, wie überall sonst auch, zu bemerken, dass nicht jeder menschliche Körper gleich ist. So ist es hier auch besonders wichtig, individuell auf den Körper der zu behandelnden Person, einzugehen und zu entscheiden, ob ein Einsatz ohne Risiken durchführbar ist oder nicht.
Die Zunge ist einer der stärksten Muskeln, im menschlichen Körper im Verhältnis zu ihrer Größe. Sie ist ein sehr stark durchbluteter Schleimhautbereich, indem sich auch "dicke" Blutgefäße befinden und ist, durch die Bändchen an der Unterseite, geführt.
Diese Blutgefäße und die Bändchen an der Unterseite der Zunge sollten unter keinen Umständen verletzt werden.
Die Bändchen sollten nach Möglichkeit nicht bis zur Zungenspitze reichen und "lange" genug sein. Im Falle einer Schwellung der Zunge, können die Bändchen sonst reißen und eine zusätzliche Ursache für eine Schwellung hervorrufen. Dies gestaltet sich auch meist schmerzhaft.
Die Schwellung einer Zunge kann so ausarten, dass sich die Zunge nicht mehr, durch die Zähne, des max. geöffneten Mundes, führen lässt und die Atmung behindert.
Man sollte sich also in jedem Falle von einer erfahrenen Person beraten lassen und im Zweifelsfalle nicht auf einen Einsatz bestehen, da dies auch langanhaltende Spätfolgen haben kann.
Es muss besonders darauf ge8et werden, dass ein zu langer Steg eingesetzt wird, um die max. Schwellung der Zunge nicht einzuschränken.

Der Einsatz des Schmuckstückes läuft nach der Begutachtung der Zunge  wiefolgt ab:

*Desinfektion des Mundraumes

*Anzeichnen der Platzierung

*Auftragen der Anästhesie (Lidokainlösung)

*Ansetzen der Halteklemme (Zungenhaltezange)

*Perforieren der Zunge

*Entfernen der Klemme

*Einsetzen des Schmuckstückes

*Schließen des Schmuckstückes

*Fertig

In den ersten Tagen nach dem Einsatz, ist es möglich oder sogar wahrscheinlich, dass es zu einer Schwellung der Zunge kommt. Hierbei ist es zu empfehlen, sich aus abgekochten Wasser, Eiswürfel zu machen und diese bei Gelegenheit und je nach Bedarf im Mundraum zu belassen (nicht einfrieren). Weiters ist es in vielen Fällen zweckdienlich, auf Milchprodukte zu verzichten, innerhalb der ersten 3-5 Tage.
Es ist übrigens keine Seltenheit, dass sich der Stichkanal, innerhalb kürzester Zeit (Dauer eines Rönktenbildes) wieder schließt und man das Schmuckstück nicht wieder einsetzen kann.
DAS SPRICHT FÜR DEN STARKEN SELBSTHEILFAKTOR DER ZUNGE.
Abheilzeit: 1 Monat

!

So genannte & selbst ernannte Sachverständige & Spezialisten

Es gibt immer wieder diverse Leute, welche sich selbst als Sachverständige & Spezialisten in einem Ressort bezeichnen & anscheinend die Weisheit mit Löffeln zu sich nahmen.

Dabei ist zu sagen, das ein Sachverständiger erst dann ein Sachverständiger wird, wenn er oder sie gerichtlich vereidigt wird & nicht vorher.

Es empfiehlt sich hier, diesen Leuten zwar zuzuhören aber die Ernsthaftigkeit der Behauptungen in den meisten Fällen zu bezweifeln & auch noch andere Meinungen einzuholen.

Erfahrungsgemäß ist es auch zielführend, die zweite Meinung nicht im engeren Umkreis einzuholen, nachdem sich ein Mitbewerber meist nicht objektiv zur Arbeit eines anderen äußert.

Man sollte in jedem Falle vorsichtig mit unterschiedlichen Meinungen umgehen, genügend davon einholen & keine voreiligen Schlüsse ziehen, bevor man sich nicht selbst eine objektive Meinung von etwas machen kann.

Kurzschlusshandlungen sind meist nicht zu empfehlen.

Also machen Sie sich selbst ein Bild von der durchführenden Person, dem Studio, dem spezifischen Fachwissen, medizinischen Kenntnissen & den anderen wichtigen Aspekten, welche Sie dieser Info-Website entnehmen können & entschließen Sie sich dann erst, ob Sie Ihren Körper einer Person oder einem Team anvertrauen oder nicht.

Fragen Sie in die durchführende Person nach Hygienestandards, ihrer Ausbildung, der Nachbehandlung & Risikofaktoren & falls Ihnen diese Person garantiert, dass es keine Risken gibt oder dass das nicht so tragisch sei mit der Sterilisation, dann sollten Sie dem Team an dieser Stelle, höflich einen schönen Tag wünschen & sich eine andere Alternative suchen.


Ich hoffe ich hab dir weiterhlefen können,

Lg,





-----
Isabella ;)



Beiträge gesamt: 56 | Dabei seit: Dezember 2005 | Erstellt: 12:38 - 31.Januar.2006 |
meli91


Junior Member
   
hay

also meine schwester hat sich vor kurzem auch einen zungenpiercing machen lassen
aso es hat kaum geblutet das klommt ja auch noch drauf an wie der piercer sticht .... es taht auch nicht weh weil die zunge verreist wurde ...aber dadrauf die 2-3 wochen kann man net wirklich so gut reden essen bleibt auch bei dem zungenpiercing hängen über leg es dir du darfst so viel nicht du darfst keinen zungenkuss kein nikotin zu dir nehmen kein alk seber nicht heiss essen,oralsex... aber man hält es aus.... ich weiss wie das ist lass mir aber mit 16 trozdem einen machen


gruß

meli



Beiträge gesamt: 56 | Dabei seit: Januar 2006 | Erstellt: 17:39 - 31.Januar.2006 |
schaumichan17



Full Member
   
hy also ich mach mir das im märz und hoffe das ich auch mit piercing eine ausbildung bekomme aber ich bewerb mich schon jetzt mal schauen...
lg schaumichan

-----
Lebe deinen Traum du lebst nur einmal !!



Beiträge gesamt: 240 | Dabei seit: November 2005 | Erstellt: 22:54 - 31.Januar.2006 |
Tinka1985



Advanced Member
   
Mir heute mal nen bisschen besser... Heute habe ich das Piercing eine woche und es ist immer noch nicht super!!!

Meine Zunge tat bis Samstag höllisch weh ich habe morgens mittags und abends je 2 Ibobeta genommen es war krass ich habe dennoch normal

gegessen (obwohl ich es immer im anschluss bereut habe)...

Nun ja dann machte ich mich kirre/verückt denn ich sah am stichkanal der zunge oben und unten so nen gelbes ekel was auf anhieb nicht weg ging...

Schreck!!! Ich informierte mich voll und ganz was es sein könnte... es ist nur Lympfe... Hmm alles nicht so doll!!!

Samstag wache ich dann auf und habe wie jeden morgen erstmal krämpfe in der Zunge ich habe sie an den oberkiefer feste gedrückt und mich wieder in mein Bett

gekuschelt... nach 5 min war der krampf weg und miene zunge abgeschwollen *juhuuu*

Naja dann war ich mit treppenhaus reinigen dran nach dem Wischen tat alles wieder super weh!!! Die Zunge schwoll wieder an und das gejammer war groß.

Ich lispel zur zeit wegen der Stab länge irre viel und die untere kugel bort sich voll in diese weichen sachen unter der zunge sonst merkt man den stab kaum...

Das erste essen war fies denn man hat sich andauernd auf die Zunge gebissen das war ziemlich brutal...

Naja nun haben wir heute Montag: ich bin aufgewacht in der Nacht um pipi machen zu gehen, wollte wieder in das bett und was war meine Zunge schmerzte...

hmm ich drückte sie wieder gegen den oberkiefer und schmeckte was ekeliges (nicht gaaaanz so ekelig) es war wundflüssigkeit!!! Heute hatte ich sonst bis jetzt *auf holz klopfe* keine riesigen schmerzen...

Die lympfknoten sind nur noch etwas angeschwollen und schmerzen auch nicht so viel...

Nun zu dem schmerz er ist nur deswegen da weil ich beim piercen meine Zunge angespannt habe und so naja dennoch nicht gut. Ich habe an jedemtag bis auf gestern dran gedacht das ding raus zu machen aber naja kann ja nur noch besser werden und wenn nicht kann ich das immer noch raus machen!!!
....

Heute ist es 9 Tage her das ich es mir habe stechen lassen ich pflege es ordentlich mit lysterine und octenisept etc und nun bin ich das erste mal komplett ohne schmerzen aufgewacht *juhuuuu* naja sonst kommt immer noch so nen gelbliches schleimiges zeug raus... Ich habe nach einer woche schon den stecker gewechselt weil mir der lange auf die nerven ging tata aber nicht weh das wechseln nee ganz im gegenteil das war angenehm... hatte schweißige hände da ich nervös war... naja ich kann gerne mehr zu sagen... wer lust hat der maile mir doch mal gruß die Tinka...

Lewipa_01@web.de is die e-mail add

-----
tinka
http://www.lets-talk-about.de.vu/ oder das selbe... nur der klappt immer... http://www.razyboard.com/system/user_Tinka1985.html



Beiträge gesamt: 554 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 19:48 - 1.Februar.2006 |
mariechen


Newbie
   
So...nachdem ich mich jetzt durch diese 37(!) Seiten gelesen habe, melde ich mich auch zu Wort.

Also, ich hab jetzt auch für mich beschlossen, mir ein ZP machen zu lassen.
Da ich 21 bin, gibts auch keine Probs...was schon mal echt gut ist. *g*

Habe mir mit 18 n Augenbrauenpiercing machen lassen...das fand ich echt voll schön. Leider isses dann nach 1 Jahre rausgewachsen...hatte aber die ganze Zeit keinerlei Probs damit...auch nicht am Anfang oder so...wirklich nie...keine Entzündung...NIX...naja, hab dem AP dann schon noch ne ganze Weile hinterhergetrauert...und eigentlich wollte ich es schon wieder haben...aber mein Piercer hatte halt damals auch gemeint, dass er mir wieder eins stechen kann, wenn alles verheilt ist, aber er kann mir halt eben keine Garantie geben, dasses nicht doch wieder rauswächst :-(
Naja, und dann hab ich eben darauf verzichtet...denn für 1 Jahr Piercing is mir des dann eben auch zu teuer...

Mit dem ZP will ich noch bis Mitte Feb warten, weil ich jetzt noch Vorlesung hab und Klausuren schreiben muss...und falls ich dann Probs bekommen sollte...also Schmerzen hab oder so, dann wär das nich so gut, "nebenher" auch noch in der Uni abzuhocken...

Naja, am 14. Feb hab ich meine letzte Klausur und am 15. Feb würde ich es dann gerne machen lassen...hihi...

werd morgen mal zwecks Info in ein Studio gehn (weil ich wegen der Uni umgezogen bin, kann ich nicht in "mein" Studio gehen, weils zu weit weg is, falls was wäre..)

Em...ja...und meine Frage:

Hab durch das ganze Lesen hier eigentlich nicht mehr so wirklich viele Bedenken...wegen Schmerzen und sowas...und ich denke essen wär auch nicht so das Prob...Brei is ja auch nich so schlecht... *lol*

Aber wie sieht es beim ZP mit rauswachsen aus? geht das da überhaupt? ich denke nicht, oder?

Wäre halt echt doof, wenn mir dann das gleiche nochmal passieren würde....

Kann mir da jemand was drüber sagen?

Und dann nochmal ne Frage zum Küssen:

also, ich hab in einem Beitrag gelesen, dass man es selbst gar nicht so wahrnimmt, sondern nur eben der andere...ist  das denn generell so?

Würde nämlich auch gerne von meinem ZP irgendwie profitieren ;-)

lg, Mariechen



Beiträge gesamt: 15 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 23:04 - 1.Februar.2006 |
Tinka1985



Advanced Member
   
hy mariechen... wie de vill. gelesen hattest hatte ich voll die probs ne woche lang... naja beim küsses isses einfach nur goil... habe damals meine freundin geküsst als sie nen zp hatte und man konnte es nur genießen... naja ich selber als zp trägerin habe beim küssen auch fun aber nicht soooo doll wie der jenige welcher geküsst wird... mein mann fand das ich mir das zp stachen lassen hae nich so toll wollte aber nach dem ersten kuss direkt mehr...

nun zum rauswachsen:
Ja das ZP kann auch rauswaschsen... ist ne sache von deinem Körper das er sowas nicht mag und so naja wenn es rauswächst dann isses nen zeichen dafür das dien körper schnell reagiert und du dem nichts vormachen kannst sprich normalerweise wirste auch selten krank... es ist die abwehr... wenn man merkt das es rauswächst schnell vorher rausnehmen...
bei weiteren fragen bin ich immer gerne dabei gruß Tinka

-----
tinka
http://www.lets-talk-about.de.vu/ oder das selbe... nur der klappt immer... http://www.razyboard.com/system/user_Tinka1985.html



Beiträge gesamt: 554 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 6:55 - 2.Februar.2006 |
mariechen


Newbie
   
Hallo Tinka,

danke für die schnelle Antwort!

Mh..naja...krank bin irch wirklich so gut wie nie...und wenn, dann auch nicht wirklich lange...

Ich werd auf jedenfall mal heute in das Studio gehn und mir Infos holen...

Und wegen dem Küssen...naja, bin ja derzeit eh Single *schnief*...aber die Vorfreude ist auf jedenfall schon mal da *g*

lg, Mariechen



Beiträge gesamt: 15 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 9:40 - 2.Februar.2006 |
mariechen


Newbie
   
So...war vorhin im Piercingladen.

Also, mit meiner Zunge is alles okay. Also Piercing is kein Problem *g*

Termin is auch kein Problem...kann jederzeit vorbeikommen *g*

Naja und Preis...das finde ich TEUER:
kostet 80 EUR
(Stechen, langer Titanstecker und nach 2 Wochen dann den kürzeren Stab, der so weit ICH das verstanden hab, in diesen 80 EUR drin is)

Findet ihr das nicht auch teuer?

Aber ich weiß halt auch nicht...weil, ich würd das schon gerne bei mir in der Stadt (Konstanz) machen...weil ich mir die Zeit und die Fahrtkosten nach "außerhalb" sparen will...

Kennt sich jemand im Raum Konstanz (Bodensee) aus wegen Studios?
Oder auch vielleicht in der angrenzenden Schweiz???
Isses dort billiger??


Danke schonmal im Voraus für die Antwort.

lg, mariechen



Beiträge gesamt: 15 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 14:58 - 2.Februar.2006 |
Tinka1985



Advanced Member
   
Hy mariechen!!!

Ich war heute auch in einem anderen studio und habe mir miene zunge noch einmal kontrolieren lassen aber es alles soweit normal... was der piercer net verstehen konnte war, das ich noch nicht lispelfrei rede... naja dann habe ich mir nen kleenere kugel gekauft und nun geht es wieder nen stück besser... ich habe mir den stab nach ner woche selber gewechselt tat abba auch net weh oder so... hmm nun bin ich mal gespannt wann alles wie vorher is...

Kannst dich ja weiterhin mal melden... achja wenn du in der nächsten zeit mal weniger reden musst dann isses am besten zu empfehlen... hihi mein dad war voll empört von dem ZP (wohne nimmer zuhaus) er meinte ch hätte mir besser nen brustpiercing machen lassen sollen *hihi* hab ich doch schon lange...

So dann bis zum nächsten beitrag gruß Tinka

-----
tinka
http://www.lets-talk-about.de.vu/ oder das selbe... nur der klappt immer... http://www.razyboard.com/system/user_Tinka1985.html



Beiträge gesamt: 554 | Dabei seit: Februar 2006 | Erstellt: 15:42 - 2.Februar.2006 |
 

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Mehrere Seiten für dieses Thema [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 ]

Thema Optionen: Thema sperren | Thema entsperren | Thema löschen | Thema verschieben

© 2001-2011 metaportal.at | Unsere Datenschutzerklärung

powered by Ikonboard v2.1.8b
© 2000 Ikonboard.com