» meta-re-search «
Menschen beantworten Ihre Fragen!
» zurück zu metaportal
Registrieren | Profil | Einloggen | Passwort vergessen | Aktive Mitglieder | Hilfe | Suche |

» Willkommen Gast : Einloggen | Registrieren


    meta-re-search
    Medizin
        zungenpiercing?
Markiere alle Foren als gelesen   [ help ]
» Willkommen auf Medizin «

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Mehrere Seiten für dieses Thema [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 ]
Forum wird moderiert von: jan, Redaktion



 
EinsamesGirly


Newbie
   
Ich hab mir vor knapp einer Woche nen Zungenpiercing machen lassen und ich fand es echt nicht schlimm. Es wurde bei mir nämlich mit Eisspray betäupt! das Stechen selber und das Einsetzen des Schmucks hat weniger als 10 sec. gedauert! Es hat nach dem Stechen ein ganz bisschen geblutet aber nicht viel.



Beiträge gesamt: 3 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 9:02 - 5.Juli.2005 |
Berry


Newbie
   
Huhu Leute,
Ich bekomm am Montag mein Zungenpiercing hab mich aber von den ganzen Horrorgeschichten, von wegen Gesichtslähmung etc. total verunsichern lassen!
Ist das wirklich so gefährlich und woher weiß ich ob der Piercer das auch gut kann!?
Bitte schreibt schnell zurück!



Beiträge gesamt: 1 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 21:13 - 16.Juli.2005 |
Nadine10019



Newbie
   
Hallöchen!

Ich habe nun schon seit 8 Tagen mein Zungenpiercing und erzähle jetzt mal wie es bei mir war:

Als ich zum Piercer gegeangen bin war ich total aufgeregt und hatte auch ziemliche angst
Später hat sich das dann allerdings alles als unbegründet herausgestellt, denn auch ohne Betäubung tat es wirklich nicht weh, man merkt zwar wie die Nadel unter der Zunge angesetzt wird, aber dann isses auch schon passiert und man hats überstanden.

Mund- und Zungenhygiene war sehr wichtig und das sollte man auch sehr ernst nehmen. Ich musste mir z.B. nach jder Mahlzeit, beziehungsweise jedes Mal wenn ich was gegessen hatte, sogar auch nach jeder Ziggarette oder jedem Schluck trinken, die Zähne putzen und den Mund ausspülen.

Obwohl ich meist nicht sehr viel gegessen habe, da es nach einem tag doch schon Schmerzen gab und das auch etwas gefährlich ist, wegen dem langen Stecker. Und natürlich durfte ich so einiges nicht essen (wobei ich auch noch Vegetarierin bin).
Ich durfte gar keine Milchprodukte essen (dazu gehören auch Kekse), nichts heißes, nichts scharfes (gewürzt), keine Nudeln (fragt mich bloß nicht warum, aber ich fands schlimm), natürlich auch kein Alkohol, Drogen usw.

Nach 4 Tagen (nach dem Stechen) allerdings war alles schon viel besser und ich konnte wieder normal essen.
Das war sozusagen meine "Geschichte".

Aber davor braucht ihr wirklilch keine Angst zu haben, aber überlegen müsst ihr es euch wirklich ganz gut.

Und als Tipp gegen die Schmerzen:
Macht euch Eiswürfel aus Kamillentee, das lindert die Schmerzen noch besser als normale Eiswürfel aus Wasser.
Und wenn es wirklich zu schlimm ist, dann macht euch eine Aspirin-Tablette klein und legt die auf eure Zunge.

So das wars erstmal von mir

Viele Grüße

Bis bald eure Nadine




-----
Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein! - Dalai Lama



Beiträge gesamt: 5 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 12:19 - 25.Juli.2005 |
Mary16


Newbie
   
Hallo!

Bin ganz neu hier und hab schon eine Frage *g*

Ich hätte auch sehr gern ein Zungenpiercing. Ich bin schon 16 und brauche also keine Einwilligung meiner Eltern.
Allerdings würde mir meine Mutter nie ein Piercing erlauben und einen riesigen Aufstand machen, wenn ich eines machen lassen würde.
Also meine Frage: ist es möglich ein Zungenpiercing zu "verstecken"?
Bzw. kann ich es abends immer herausnehmen oder ist das nicht zu empfehlen?
Klingt vielleicht blöd, aber mir wäre mit ein paar Tipps echt geholfen, weil ich es wirklich haben möchte!

Vielen Dank!

LG Mary



Beiträge gesamt: 5 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 22:00 - 2.August.2005 |
Maike87



Newbie
   
Hi ihr!
Also ich hab eine Frage!
Mein Freund und ich wollen uns ein Zungenpiercing machen lassen.
Geht das oder besteht dann beim Küssen jedes Mal Verhakungsgefahr? ;-)

@Mary16:
Du darfst dich unter 18 Jahren nicht ohne die Erlaubnis deiner Eltern piercen lassen!
Lg Maike

-----
So I close my eyes and fall, Into the darkest place of all, Close my eyes for no more tears, Thought that nothing brings me down, Now that I’m so close to the ground, I hope all sorrow disappears



Beiträge gesamt: 14 | Dabei seit: August 2005 | Erstellt: 16:44 - 4.August.2005 |
Nadine10019



Newbie
   
Also @ Mary16, das mit der Einwilligung ohne einen Elternteil stimmt nicht, da hat  Maike87 recht. Das heißt das du wahrscheinlich nicht drum herum kommst deine Eltern  darum zu bitten.

Zu den Anderen Fragen:
Bei manchen ist es etwas schwer es zu "verstecken" wobei man es zwar nicht offensichtlich sieht, aber am anfang kann es sein das dir das sprechen schwer fällt, du schmerzen hast, nichts essen kannst etc. und ich glaube das das deiner mutter schon auffallen würde......
Ob man es jeden Abend rausmachen sollte, würde ich nicht empfehlen, wobei ich ja auch keine expertin bin. aber es besteht eigentlich gar keinen grund es abends rauszunehmen. wenn du denkst das du vielleicht die Kugel verschlucken könntest oder sonstiges, dann kann ich dich beruhigen, wenn immer drauf acht gibst, dass die Kugeln fest sind (z.B. am Abend, vorm schlafen gehen) dann passiert auch nix.

@ Maike87: Es besteht eigentlich keine "verknotungsgefahr". Kurz nach dem Stechen allerdings ist es eh untersagt sich Zungenküsse zu geben, was man aber auch als selbstverständlich sieht, wenn man eins hat und mit einer ganz dicken Zunge und eventuellen schmerzen ist das Küssen sowieso nicht mit was positives zu verbinden, aber sobald die schmerzen abgeklungen sind und ihr kürzere Stecker drinnen habt, ist das gar kein problem (so war es jedenfalls bei mir )

Bis dann und schöne Grüße von mir
Eure Nadine

-----
Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein! - Dalai Lama



Beiträge gesamt: 5 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 18:46 - 5.August.2005 |
Maike87



Newbie
   
Hi!
Danke für deine Antwort @ Nadine10019!
Ich kann mir vorstellen, dass das anfangs nit so doll ist! ;-)
Ich denke ich werde mich bald trauen eins machen zu lassen!
Ich hab im Moment Angst vor dem Eingriff!

@Mary16: Wenn ich richtig informiert bin, würde das Piercing dir über Nacht eh zu wachsen! Anfangs sogar nach ein paar Stunden!
Ich glaube du zählst zu den armen Menschen (wie Ich), die sich erst mit 18 piercen lassen können!
Tut mir Leid für dich!
Lg Maike



Beiträge gesamt: 14 | Dabei seit: August 2005 | Erstellt: 20:23 - 5.August.2005 |
Mary16


Newbie
   
Hallo ihr zwei! Danke für eure Antworten

Das ist aber seltsam... Ich habe gelesen, dass das Gesetz besagt, dass man sich ab 16 ohne Einwilligung der Eltern piercen lassen darf, wenn alles innerhalb von 3 Wochen verheilt.
Außerdem kenne ich einen guten Piercer, der mir schon von vielen empfohlen wurde, seriös erscheint und der das gleiche sagt. Also mit 16 ohne Einwilligung der Eltern.

Oder seid ihr vielleicht aus Deutschland? Dann könnte es sein, dass dort die Rechtslage anders aussieht...

Bin jetzt grade ziemlich verwirrt *g*

Lg Mary



Beiträge gesamt: 5 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 16:36 - 6.August.2005 |
Maike87



Newbie
   
Also ich bein mal aus Deutschland! Wo kommst du denn her?

Bei meinem Piercer steht:
also, das is eigentlich ganz einfach, entweder Du bringst einen Erziehungsberechtigten mit oder Du lässt Dir von einem deiner Eltern eine Einverständniserklärung schreiben.
Dann bringst Du die Einverständniserklärung + deinen Ausweis + den Ausweis des Erziehungsberechtigten der die Erklärung unterschrieben hat, zum Termin, mit.

Lg Maike

-----
So I close my eyes and fall, Into the darkest place of all, Close my eyes for no more tears, Thought that nothing brings me down, Now that I’m so close to the ground, I hope all sorrow disappears



Beiträge gesamt: 14 | Dabei seit: August 2005 | Erstellt: 17:59 - 6.August.2005 |
Mary16


Newbie
   
Ach so. Ich bin nämlich aus Österreich und da ist die Gesetzeslage wahrscheinlich anders...

Also mein Tipp: wenn du unbedingt ein Piercing willst, komm einfach mal eben über die Grenze, lass dir eines stechen und fahr wieder zurück nach Deutschland :D
Kleiner Scherz *g*

lg Mary



Beiträge gesamt: 5 | Dabei seit: Juli 2005 | Erstellt: 14:39 - 7.August.2005 |
 

Springe zu Thema
<< Zurück Weiter >>
Mehrere Seiten für dieses Thema [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 ]

Thema Optionen: Thema sperren | Thema entsperren | Thema löschen | Thema verschieben

© 2001-2011 metaportal.at | Unsere Datenschutzerklärung

powered by Ikonboard v2.1.8b
© 2000 Ikonboard.com